Raum zur individuellen Spezialisierung

Die rasante Entwicklung im Bereich der Geoinformatik eröffnet stets neue Perspektiven, die sich für die eigene Arbeit nutzen lassen. Im Folgenden finden Sie einige Möglichkeiten, Ihre GI-Kompetenzen mit optionalen UNIGIS Modulen aufzufrischen oder in bestimmten Bereichen zu vertiefen.

Die Absolvierung von optionalen Modulen ist aktiven UNIGIS Studierenden und UNIGIS AbsolventInnen im Rahmen des ClubUNIGIS vorbehalten. Für aktive UNIGIS Studierende sind optionale Module kostenlos im Rahmen ihres UNIGIS Wahlpflichtfaches. UNIGIS AbsolventInnen können optionale Module nach Abschluss Ihres UNIGIS-Fernstudiums zu besonders günstigen Konditionen belegen, um sich weiterzubilden und fachlich fit zu bleiben.

Diese optionalen Module stehen aktuell zur Auswahl:

Hier finden Sie die Termine für das Jahr 2020, zu denen optionale UNIGIS Module belegt werden können. Die Anmeldung ist direkt im jeweiligen Modul möglich. Für das neue Modul “Enterprise GIS” stehen die Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung ab Mitte Dezember 2019 zur Verfügung!

 nach Modul geordnet

 chronologisch geordnet

Hier finden Sie die Termine, zu denen optionale UNIGIS Module belegt werden können:

 nach Modul geordnet

 chronologisch geordnet